29. Oktober 2014

Gelebte Regionalität:
Ermstäler Walnussernte wird vom Bäckerhaus Veit aufgekauft


Bereits vor drei Jahren haben das Bäckerhaus Veit aus Bempflingen und Dietmar Bez, Erster Bürgermeister von Metzingen und Vorsitzender des Kreisobstbauverbandes im Landkreis Reutlingen, gemeinsam mit Ulrich Schroefel vom Landratsamt Reutlingen und Rolf Schäfer vom HG Markt Metzingen-Neuhausen eine Kooperation zum verstärkten Einsatz des Ermstäler Obstes und der Walnüsse beschlossen. ... weiter>>



Herbst 2014

Ehrung der Veit Jubilare


17 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, teilweise in leitenden Funktionen, wurden im Herbst 2014 von Herrn Johannes Klümpers, Geschäftsführer des Bäckerhauses Veit, sowie Frau Cornelia Veit und Frau Angelika Immendörfer, Gesellschafterinnen und Mitglieder der Familie Veit, für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit zwischen 10 und 30 Jahren, aber auch für ihren unermüdlichen Einsatz, ihre Treue und ihre Verbundenheit mit dem Bäckerhaus Veit geehrt.



12. Oktober 2014

2. Veit Bauern- und Biosphärenmarkt ein voller Erfolg


Über 10.000 Besucher kamen zum 2. Bauern- und Biosphärenmarkt zum Bäckerhaus nach Bempflingen. Einen derartigen Besucheransturm hatten die Organisatoren von Veit und den rund 30 beteiligten Erzeugern, Vereinen und Institutionen nicht erwartet. Sie alle lobten die gelungene Veranstaltung. Backwaren aus Dickkopfweizen und Rotkornweizen fanden einen reißenden Absatz. ... weiter>>


Generic placeholder image

5. Oktober 2014

Bempflinger Konfirmanden backen für Aktion Brot für die Welt


Die Konfirmandengruppe von Pfarrer Hartmut Bosch vom evangelischen Pfarramt hat sich gerne an der bundesweiten Hilfsaktion „5.000 Brote – Konfirmanden backen Brot für die Welt“ beteiligt. Vor dem Erntedankfest haben die Konfirmanden unter Anleitung von Bäckermeister Jürgen Lauxmann im Bäckerhaus Veit Dinkelbrote hergestellt, die sie im Rahmen des Erntedankgottesdienstes am Sonntag, 5. Oktober in der evangelischen Kirche in Bempflingen gegen eine Spende für „Brot für die Welt“ verteilten. ... weiter>>



28. September 2014

„9. Arche Markt des guten Geschmacks“ in Beuren


Unter dem Motto „Essen, was man retten will“ gab es am Sonntag 28. September auf dem „9. Arche Markt des guten Geschmacks“ im Freilichtmuseum Beuren wieder allerlei Manufakturprodukte zu probieren und zu kaufen. Das Bäckerhaus Veit war wieder mit dem Schwäbischen Dickkopf-Landweizen und erstmals mit Richards Rotkornweizen mit dabei. ... weiter>>



8. April 2014

First Lady und Veit-Tochter kochen gemeinsam auf der Slow Food Messe


Kulinarische Botschafter präsentieren sich im Kochstudio: Limpurger Rind mit Brotsalat aus dem Schwäbischen Dickkopf-Landweizen. Der Besucherandrang war groß vor dem Kocherlebnisstudio auf der Slow Food Messe 2014 in Stuttgart. Schließlich hatte sich niemand Geringeres als die First Lady des Landes angesagt: Gerlinde Kretschmann. ... weiter>>