Familie Veit mit drei Generationen

Albert und Mathilde Veit
Gründer des Bäckerhauses Veit

90 Jahre Bäckerhaus Veit


Das Wort Tradition wird von vielen Menschen gerne in den Mund genommen. Doch wenn eine Handwerksbäckerei wie das Bäckerhaus Veit 90 Jahre lang jeden Tag seine Kunden begeistert, dann ist es mehr als berechtigt, von Backtradition zu sprechen. Gelungen ist dies, weil drei Generationen an derselben Idee festgehalten haben, nämlich höchsten Wert zu legen auf Frische, beste und natürliche Zutaten, möglichst aus der Region, und deren schonende Verarbeitung von Hand:

1927

eröffnete Bäckermeister Albert Veit, Jahrgang 1897, eine kleine Dorfbäckerei in Bempflingen. Das Bäckerhandwerk hatte der gebürtige Bempflinger in einer Bäckerei in Reutlingen gelernt. Die gemeinsame Arbeit mit seiner Ehefrau Mathilde zeichnete sich durch eine starke Hingabe an das Bäckerhandwerk und an ihre Kunden aus.

1954

übernahm Sohn Richard Veit, gelernter Bäckermeister und Konditor, das Bäckerhaus. Die Freude am Handwerk und ein starkes Wachstum mündeten 1973 im Neubau einer größeren Bäckerei auf der grünen Wiese, am Ortsrand von Bempflingen. Dies entsprach dem visionären Charakter von Richard Veit und seiner engagierten Ehefrau Adelheid. Gute Qualität, persönliches Engagement, treue und freundliche Mitarbeiter sowie das Bewahren von traditionellem Bäckerhandwerk gepaart mit dem Entwickeln von neuen Rezepturen und Backwaren brachten dem Bäckerhaus Veit den Ruf ein, den die Familienbäckerei noch heute genießt.

In dritter Generation

Mittlerweile wird das Bäckerhaus Veit in der dritten Generation von den Töchtern Cornelia Veit, Angelika Immendörfer und Erdmute Veit-Murray als Gesellschafterinnen geleitet. „Wir als Familie Veit engagieren uns für den regionalen Anbau alter Getreidesorten und den Bezug möglichst vieler Rohstoffe aus unserer Region. Wir stehen für den Einsatz natürlicher Zutaten, für die handwerkliche Backkunst und genussvolle Backwaren. So wie wir in den Unternehmensanfängen als Dorfbäckerei der Gemeinde Bempflingen und den Menschen in Bempflingen verbunden waren, so wollen wir unseren Kunden heute und auch in Zukunft mit unseren Bäckereifachgeschäften, Cafés und CaféHäusern im Raum Metzingen, Reutlingen, Nürtingen, Kirchheim/Teck und Stuttgart nahe sein. Das schaffen wir nur mit außergewöhnlichen Mitarbeitern. Jeder Mensch ist bei uns wichtig“, erläutern die Gesellschafterinnen die Unternehmensphilosophie von Veit.