29. April 2018

Streuobstwiesen Brunch
mit Morgenwanderung durch die Metzinger Streuobstwiesen


Gerda Sautter, Gästeführerin und Kräuterexpertin der Schwäbischen Landpartie wird die Wanderung führen (9.30 bis ca. 11.00 Uhr). Dabei erfahren Sie Spannendes über die Flora und Fauna auf den Streuobstwiesen und im Wald.

Los geht es am Bongertwasen über den Metzinger Forsthof, durch den Metzinger Wald, auf Teilen des Trimm-dich-Pfades, durch die Streuobstwiesen zum Schau- und Schulungsgelände des Metzinger Obst- und Gartenbauvereins.

Dort erwartet uns Herr Jugel, er wird uns bei einem Rundgang durch die Streuobstbäume direkt am Schulungsgelände über die Bedeutung der heimischen Streuobstwiesen informieren. Es gibt ein umfangreiches Brunch Buffet mit Metzinger Mesecco, Burkhardt Fruchtsäften, Aqua Römer Mineralwasser, Seeberger Kaffee, Samova Tee, Bircher Müsli, Honig von der BienenElfe, Konfitüre aus der Region, Weißwürsten und Wurst von der Metzgerei Schmid, frisch für Sie zubereiteten Eierspeisen – und natürlich knusprigen Brötchen, frischem Brot und Hefekranz vom Bäckerhaus Veit. Streuobstpädagogin und Imkerin Birgit Wester erklärt, wie Honig gemacht wird und geht auf die Wichtigkeit der Bienen für die Bestäubung von Streuobst ein.

Termin:

  • Sonntag, 29. April, 9.30 bis 13.00 Uhr
  • Treffpunkt Parkplatz Bongertwasen Metzingen

Gästeführer:

  • Gerda Sautter, Schwäbische Landpartie
  • Johannes Jugel, Vorsitzender Obst- und Gartenbauverein Metzingen e.V.
  • Birgit Wester, Imkerei BienenElfe Reutlingen
  • Susanne Erb-Weber, Bäckerhaus Veit

Dauer:

  • 3,5 Stunden
  • Strecke ca. 5 km gesamt

Teilnehmer:

  • max. 50 Personen

Anforderungen:

  • festes Schuhwerk
  • witterungsbedingte Kleidung

Anmeldung:

  • Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Kostenbeitrag:

  • 17,50 Euro pro Person
  • Überweisung bitte vorab an das Bäckerhaus Veit