17. Mai 2018

Neueröffnung unseres Cafés nach Umzug in Oberboihingen


In Oberboihingen sind wir von der Nürtinger Straße 11 in die Nürtinger Straße 23 umgezogen. Besuchen Sie uns ab dem 17. Mai in unserem schönen, neuen und größeren Café mit über 50 Innen- und 30 Außensitzplätzen auf 3 Terrassen.

Parkplätze sind vorhanden, auch für Ihr Fahrrad, das ab und zu eine Pause braucht. Und für alle Hunde sorgen wir mit einer Hunde-Station für frisches Wasser. Ein WLAN-Hotspot ist ab 22. Mai vorhanden. Das durchgängige Interior- und Farbkonzept sorgt für das besondere Ambiente des neuen Cafés. Hingucker sind u.a. der Kamin und die großen Fotos an den Wänden. Unsere kleinen Gäste freuen sich über die schöne Spielecke. Die Liebe zum Detail lässt sich an kleinen Dingen entdecken, so z.B. den Tischen und Stühlen in der Kinderecke, die der Ausstattung „der Großen“ genau abgeschaut sind.

Profitieren Sie von unseren tollen Eröffnungsangeboten. Am Eröffnungstag selbst schenken wir Ihnen ein Waldstauden-Roggenbrötchen. Waldstaudenroggen ist ein Ur-Roggen und Sie wissen ja, wir lieben Urgetreide.

Alle Einnahmen, die wir am Eröffnungstag mit dem Verkauf von Brezeln erzielen, spenden wir zugunsten von Eldoret Kids Kenia e.V., eine Initiative zugunsten von Straßenkindern, die von der Bempflingerin Frau Birgit Zimmermann ins Leben gerufen wurde. Helfen Sie mit und kaufen Sie am 17. Mai viele Brezeln!

Neu sind unsere Öffnungszeiten an Sonntagen und Feiertagen: Da sind wir von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da!

Unsere Filialleiterin Frau Gianfreda und ihr Team freuen sich auf Sie!

Öffnungszeiten:

  • Montag – Freitag: 6.00 – 18.00 Uhr
  • Samstag: 6.00 – 17.00 Uhr
  • Sonn- & Feiertag: 8.00 – 17.00 Uhr


Gutschein-Flyer ausdrucken!



Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen


Bei der Einweihung des neuen Cafés am Vorabend der Eröffnung zeigten sich alle geladenen Gäste, wie die beteiligte Handwerkerschaft, Architekt und Ladenbauer, der Vermieter, die Geschäftsleitung, Familie Veit sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr angetan vom schönen, hellen und einladenden Veit Café. Wie vom Bauträger, vertreten durch Herrn Pötter, zu erfahren war, ist die Immobilie sogar mit einem Preis ausgezeichnet worden. Vermieter Herr Fritz Schlotz, ebenfalls Bäcker mit Sitz in Nürtingen-Reudern, und früher sogar als Bäcker beim Bäckerhaus Veit tätig, berichtete über die langjährigen Verbindungen zur Familie Veit, insbesondere zu Herrn Richard Veit.

Beiratsvorsitzender Herr Thomas Kost, Geschäftsführer Herr Johannes Klümpers und Frau Cornelia Veit, geschäftsführende Gesellschafterin, wünschten Filialleiterin Frau Maria Gianfreda und ihrem Team einen erfolgreichen Start und ein gutes Gelingen am neuen Standort. Ein großer Dank ging an das Planungsteam bei Veit mit Herrn Volker Knecht und an Bezirksleiterin Frau Suzana Anic, die die Neueröffnung mit großem Engagement vorbereitet hatten.