13. bis 25. September 2021

Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg: Wir sind mit dabei!


Die Nachhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg finden in diesem Jahr vom 17. bis 19. September statt. Unter dem Motto „HeldeN! der Tat“ finden ganz viele Aktionen im Ländle statt, von Privatpersonen, Vereinen, aber auch Unternehmen. Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder an den N! Tagen. Schauen Sie einmal, was es da an tollen Aktionen gibt: www.n-netzwerk.dewww.n-netzwerk.de.

Wir nehmen dies zum Anlass, Sie zwei Wochen lang über unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen zu informieren. Dazu zählen unsere Anbauprojekte mit dem Dickkopfweizen, dem Rotkornweizen und dem Binkel. Die Rettung alter Sorten ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt (Biodiversität). Unsere Aktion dauert zwei Wochen (13. bis 25. September). Bei den Backwaren mit Dickkopfweizen und Rotkornweizen gibt es in diesem Zeitraum das normale Sortiment (s’ Kleine B wie Binkel-Brot wird nur eine Woche, vom 20. bis 25. September, verfügbar sein).

Nachhaltig verpackt

Ab 13. September bieten wir Brotbeutel aus Natur-Baumwolle für den Einkauf Ihrer Backwaren und das Transportieren nach Hause an.

Nachhaltig konsumieren

Ab 13. September bieten wir Ihnen unseren Graspapierbecher für to go-Kaffee ohne Aufpreis an. Es handelt sich um einen Papierbecher mit PE-Beschichtung und einer Graspapiermanschette mit 25% Grasanteil. Gras ist ressourcenschonend. Gras verursacht als schnell nachwachsender Rohstoff für die Papierherstellung bis zu 75% weniger CO2-Emissionen als Holz. Dieser Becher darf nach Gebrauch im Altpapier entsorgt werden.

Nachhaltig verwertet

Brot und Backwaren vom Vortag sind immer noch gute Backwaren, die wir in unseren beiden Gutes von Gestern-Läden mit 50% Rabatt anbieten sowie in unserem Standort in Nürtingen-Enzenhardt und bald in weiteren 3 Standorten. Brot vom Vortag wird bei uns des Weiteren sinnvoll weiterverarbeitet zu Knödelbrot und Weckmehl. Hier finden Sie Rezepte damit.

Weitere Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsmaßnahmen finden Sie hier. Und hier finden Sie die Informationen über „Too Good To Go“, eine Initiative, die wir ebenfalls unterstützen. Damit wollen wir mithelfen, Lebensmittel vor dem Wegwerfen zu retten.