7. September 2022

Bempflinger Kaffeeklatsch

Jeden ersten Mittwoch im Monat im Veit-Café in Bempflingen (Ausnahme: Sommerpause im August)


Unser neues Café am Lindenplatz in Bempflingen soll ein Ort der Begegnung sein, für alle Bempflinger und alle interessierten Kunden aus der Umgebung. Kommen Sie mit uns und miteinander ins Gespräch, bei Kaffee und Kuchen.

Nach den ersten Veranstaltungen mit Adelheid Veit, Senior-Chefin des Bäckerhauses Veit, Angelika Immendörfer, unserem Brot-Sommelier Oliver Lahde und Prof. Sneyd folgt am 7. September die nächste Veranstaltung mit unserem Bäckermeister und langjährigem Produktionsleiter Jürgen Lauxmann sowie mit Martin Weber, Landschaftspflege Weber. Ab 14.30 Uhr werden Herr Lauxmann und Herr Weber für 30-45 Minuten über „Die Veit-Apfelplantage in Nürtingen-Raidwangen“ sprechen. Was war die Motivation von Richard Veit, eine eigene Apfelplantage anzulegen? Welche Apfelsorten baut das Bäckerhaus Veit an? Wie wird die Plantage bewirtschaftet? Danach gibt es Zeit zum gemeinsamen Gespräch und Austausch. Die Veranstaltung wird etwa um 15.30 Uhr beendet sein.

Besuchen Sie uns auf ein „Schwätzle“! Um Anmeldung vor Ort im Café „Im Dorf 3“ wird gebeten. Zu jedem Stück Kuchen oder Torte laden wir Sie zu einer kostenlosen Tasse Kaffee oder Tee ein.

Ort

Café Veit, Im Dorf 3, 72658 Bempflingen

Vorschau

Am Mittwoch, 5. Oktober, werden die Landwirte Bernd Huber aus Bempflingen und Heinrich Bazlen aus Metzingen aus erster Hand über die Getreide-Ernte 2022 berichten, dabei auch über den Schwäbischen Dickkopf-Landweizen und den Binkelweizen, der bei beiden angebaut wird.

Über die weiteren Veranstaltungen des Folgemonats informieren wir Sie hier auf unserer Website und vor Ort im Café in Bempflingen.