• traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-brot-und-wein-2016-9.jpg

    Bäckermeister Oliver Lahde präsentiert die eigens kreierte „Dickkopf-Dinnete“.

  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-brot-und-wein-2016-2.jpg

    Susanne Erb-Weber informiert über die Anbauprojekte des Bäckerhauses Veit.

  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-brot-und-wein-2016-4.jpg

    Gerhard Knapp von der Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck führt die Weinverkostung durch.

  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-brot-und-wein-2016-5.jpg

    Oliver Lahde erklärt fachmännisch ...

  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-brot-und-wein-2016-6.jpg

    ... die Eigenschaften der verschiedenen Brote.

  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-brot-und-wein-2016-7.jpg

    Die Gäste des Abends ...

  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-brot-und-wein-2016-3.jpg

    ... genießen die guten Weine und die hochwertigen Backwaren.



28. Oktober 2016

Event Brot & Wein im CaféHaus Veit in Kirchheim/Teck

Kooperation mit der Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck


„Eine rundum gelungene Veranstaltung, kulinarisch top, sehr informativ und unterhaltsam“, resümierte Esther Brodbeck, eine von 45 Teilnehmerinnen am Ende des Abends, für den sie mit zwei Freundinnen von Metzingen ins CaféHaus Veit nach Kirchheim/Teck kam.

Und so sah das Programm des Abends aus:

Zum Auftakt gab es zwei verschiedene Seccos mit einer ofenfrischen „Dickkopf-Dinnete“, die Bäckermeister Oliver Lahde extra für diesen Abend mit dem Schwäbischen Dickkopf-Landweizen und verschiedenen Belägen kreiert hat. Dann ging es ans Verkosten von mehreren, sehr unterschiedlichen Broten und Weinen, in folgenden Paarungen:

  • Heller Dickkopf mit Kerner Spätlese
  • Genetzter Dinkellaib mit Schillerwein
  • Grand Cru Baguette mit Silvaner Kabinett
  • Walliser Nussbrot mit Weißburgunder
  • Rotkörnle Vollkornbrot mit Acolon
  • Roggen Grombiera mit Spätburgunder
Dazwischen wartete ein reichhaltiges Vesperbüffet auf die Gäste. Zum Abschluss des Abends gab es Schoko-Bananen mit Sweet Rosé, eine sehr spannende Kombination.

Die Verkostung wurde jeweils begleitet durch Informationen von Gerhard Knapp, Weingärtnergenossenschaft, zur Erzeugung der Weine und von Bäckermeister Oliver Lahde zur Herstellung des jeweiligen Brotes. Susanne Erb-Weber, Marketingleiterin, informierte über die Anbauprojekte des Bäckerhauses Veit, u.a. mit dem Dickkopfweizen in Metzingen und dem Rotkornweizen in Beuren. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren begeistert von diesem tollen Abend und bedankten sich bei allen Akteuren.

Wir bedanken uns noch einmal bei Herrn Gerhard Knapp und der Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck für die Mitwirkung sowie bei Herrn Oliver Lahde, Bäckermeister, und Frau Stefanie Selter, Bezirksleiterin, und ihrem Team vor Ort in Kirchheim für die gute Vorbereitung und den Service an diesem Abend, der dann doch länger ging als ursprünglich geplant.