• traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-03.jpg
  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-04.jpg
  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-05.jpg
  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-06.jpg
  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-07.jpg
  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-08.jpg
  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-09.jpg
  • traditionelles Bäckerhandwerk  mit regionalen Zutaten Produkten und Rezepten   -  event-veit-junior-cup-2018-10.jpg


8. und 9. September 2018

9. Bäckerhaus Veit Junior-Cup


Auch im neunten Jahr des Bäckerhaus Veit Junior-Cups kamen 48 erstklassige Nachwuchs-Fußball-Mannschaften aus nah und fern auf die Bempflinger Sportanlage Waldeck. Wie schon in den Jahren davor waren die Startermeldungen für dieses Nachwuchs-Fußball-Turnier beim TV Bempflingen frühzeitig vergeben, wie Organisator Herr Peter Off berichtete.

Die kleinen Kicker standen ein ganzes Wochenende im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von Trainern, Eltern und Zuschauern. Sie freuten sich, dem Publikum zu zeigen, wie toll sie Fußball spielen können. Gerade auch die Mädchenteams waren mit vollem Engagement dabei. Nach zwei Tagen Emotionen pur rund um den Fußball standen die Siegermannschaften des 9. Bäckerhaus Veit Junior Cup fest: SGM Altdorf/Raidwangen (D-Jugend), VfB Oberesslingen/Zell (E1-Jugend), SG Altenriet/Schlaitdorf/Neckartailfingen (E2-Jugend) und der TSV Riederich bei der F-Jugend.

Das erprobte Veit „Verpflegungs-Team“ mit Frau Brigitte Raiser als Koordinatorin und u. a. Bäckermeister und Produktionsleiter Herrn Jürgen Lauxmann am Ofen war auch dieses Jahr gerne wieder im Einsatz. Neben ofenfrischen Brezeln und überbackenen Snacks waren auch die süßen Backwaren gefragt. Tolle Fußball-Plunder mit Quark- und Himbeerfüllung oder leckere Schoko-Muffins kamen bei Groß und Klein sehr gut an.

Die Sieger der Spiele am Samstag und am Sonntag bekamen neben den Pokalen viel Anerkennung für die gezeigte Leistung. Jedes teilnehmende Kind erhielt vom Bäckerhaus Veit zudem einen Backwarengutschein für 3 Brezeln und 3 Bempflinger. Die Kinder, die von weiter weg kamen, konnten die Gutscheine direkt vor Ort einlösen – ein toller Service von Frau Raiser und ihrem Team. Zusätzlich bekamen alle Trainer einen Gutschein über Backwaren im Wert von 10 Euro, der für spätere Anlässe und „Festle“ im Verein gut genutzt werden kann.

Vielen Dank an Herrn Peter Off und sein Team vom TV Bempflingen, die den Bempflinger Junior-Cup erneut mit viel Herzblut und Engagement organisiert hatten.