11. April 2024

Café Regenbogen


Das integrative Café Regenbogen in der Marktstraße 7 in Nürtingen, im Bürgertreff des Rathauses, ist ein tolles und vorbildliches Projekt der
Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V. und eine echte Oase der Ruhe. Hier kann man wirklich entschleunigen. Wir freuen uns, dass wir das Café
Regenbogen seit vielen Jahren mit Veit-Backwaren beliefern dürfen und gratulieren zum 20-jährigen Jubiläum in 2024.


19. März 2024

Tour de Veit
Radler-Rabatt-Kärtle 2024 für unsere Cafés im Ermstal


Nachdem unser erstes Radler-Rabatt-Kärtle so gut bei unseren Kunden und Kundinnen angekommen ist, gibt es jetzt eine Neuauflage. Radeln macht fit und viel Freude. Lernen Sie unsere Cafés im Ermstal, im schönen Streuobstparadies, mit dem Fahrrad kennen. Zeigen Sie beim Verzehr im Café Ihren Fahrradhelm vor. Ab 5 Euro Verzehr – und hier gilt alles, auch rabattierte Kombi-Angebote wie der Kaffee-Klatsch – erhalten Sie einen Stempel ins Rabatt-Kärtle beim entsprechenden Caféstandort. Bei 10 Stempeln gibt es ein Frühstück gratis – das Bempflinger Morgen Frühstück – plus ein Heissgetränk nach Wahl.

Radeln & geniessen – das ist hier das Motto!



20. März 2024

Bürgermeister Stefan Wörner zu Besuch in der Daimlerstraße 1/1 

Einzug des Inklusionsbetriebes Intego gGmbH in das Geschäftshaus in Pfullingen


Herr Hagenloch, Inhaber der Firma Hagenloch Metallbearbeitung GmbH und Eigentümer des Gebäudes in der Daimlerstraße 1/1 in Pfullingen, in dem sich unser Café im Erdgeschoss befindet, hatte zu einem Treffen mit allen Mietern und mit Pfullingens Bürgermeister Stefan Wörner eingeladen. Dies anlässlich des Einzugs eines neuen Mieters, der Intego gGmbH, eines Inklusionsbetriebes der Bruderhaus Diakonie. Wir freuen uns über den Besuch und haben gerne bei Kaffee und Kuchen, zum Abschluss der Besichtigungstour durch das Gebäude, die Philosophie des Bäckerhauses Veit vorgestellt. Wir fühlen uns in der Daimlerstraße 1/1 sehr wohl und freuen uns, dass unser Café dort von unseren Gästen so gut angenommen wird. Der Intego gGmbH als neuem Mieter wünschen wir alles Gute an diesem Standort.


15. März 2024 

Direkt aus der Region und direkt ab Hof
Seit März 2024 beziehen wir unsere Milch vom Schönbuchhof aus Walddorfhäslich

Die frische, 3,5%ige Vollmilch verwenden wir u.a. für unsere Brezeln und den Hefekranz. Schon seit vielen Jahrzehnten beziehen wir unsere Vollmilch direkt ab Hof. Seit März 2024 beliefert uns der Schönbuchhof aus Walddorfhäslich, die Wege vom Hof zu uns in die Backstube sind jetzt noch kürzer. Wie kommen solche Regionalprojekte eigentlich zustande? Ein Blick hinter die Kulissen. Als uns der langjährige Lieferant, der Albhof in Böhmenkirch, vor einem Jahr gesagt hat, dass der Hof komplett aufgegeben wird, haben wir uns auf die Suche nach einem regionalen Milchlieferanten gemacht. Das war nicht einfach, da wir die Vollmilch pasteurisiert benötigen und nicht als Rohmilch verarbeiten können. Die Familien Neuscheler vom Schönbuchhof waren bereit, in einen räumlichen Ausbau, einen Pasteur und Homogenisator sowie ein kleines Kühlfahrzeug mit den Behältern zum Transport der Milch zu investieren. Von der Planung und Einholung aller Genehmigungen bis zum ersten Milchtransport zu uns nach Bempflingen ist ein Jahr vergangen. Jetzt freuen wir uns sehr über diese langfristig angelegte Zusammenarbeit mit dem Schönbuchhof.

Die beiden Familien Neuscheler haben den Aussiedlerhof in Walddorfhäslach 2002 begründet. 95 Milchkühe sind auf dem Hof in einem luftigen Außenklimastall ohne Anbindehaltung untergebracht,  jede Kuh hat ihre Liegebox, die kleinen Kälbchen dürfen in ihren Kälberhütten direkt vor dem Stall die ersten Wochen ihres Lebens verbringen. Das Futter für die Kühe stammt, bis auf den Rapsschrot, komplett aus eigenem Anbau. Da das Futter gentechnikfrei erzeugt wird, ist auch die Milch gentechnikfrei. Der Hofladen am Schönbuchhof ist im gesamten Umkreis bekannt. Hier werden, neben der Rohmilch, verschiedene Lebensmittel von kleinen Manufakturen, u.a. Jogurt und Wurst, angeboten.  Gerhard Neuscheler, mit dem wir die Kooperation vereinbart haben, freut sich über die Perspektive der langfristigen Belieferung des Bäckerhauses Veit mit seiner Milch und wir freuen uns über einen neuen, verlässlichen Partner direkt aus der Region.



29. Februar 2024 

Reutlinger Kärtle – einlösbar beim Bäckerhaus Veit in Reutlingen

Mit dem Reutlinger Kärtle unterstützen Sie aktiv den Reutlinger Einzelhandel, die ortsansässige Gastronomie sowie auch uns als regionale Handwerksbäckerei mit dem Café-Standort in der Reutlinger Innenstadt. 

Und so geht´s: Einfach bei einem teilnehmenden Partner das Kärtle mit einem Guthaben aufladen und einem lieben Menschen eine Freude machen.

Hört sich einfach an – ist es auch! Egal ob als Last-Minute-Geschenk, flexibel einsetzbares Dankeschön oder um jemandem ganz spontan eine Freude zu machen: mit dem Reutlinger Kärtle kommen Sie immer gut an. 

Ganz nebenbei tragen Sie mit dem Verschenken des Reutlinger Kärtles zur Stärkung der lokalen Wirtschaft und deren Wertschöpfung bei. Sie leisten zudem einen entscheidenden Beitrag zur Erhaltung der Innenstädte und deren Angebotsvielfalt. Durch die Förderung von Einkäufen in lokalen Geschäften kann das Reutlinger Kärtle unmittelbar auch dabei helfen, das Abwandern von Kaufkraft in den reinen Online-Handel zu verlangsamen. 

Übrigens: das Kärtle ist alles andere als normales Plastikgeld: es wurde aus recyceltem PVC hergestellt.

Das Reutlinger Kärtle ist in unserem Café in der Wilhelmstraße in Reutlingen (Fußgängerzone) einlösbar. 

 

 



21. Februar 2024

Eröffnung nach Umbau in der Rotenwaldstraße 134 in Stuttgart

Seit 20. Februar ist unser Bäckereifachgeschäft in der Rotenwaldstraße 134 in Stuttgart, im REWE-Markt, nach einem Marktumbau wieder eröffnet.

Der REWE-Markt bietet nach dem Umbau und einer Flächenerweiterung mit 16.000 Artikeln ein deutlich größeres Sortiment an – der Einkauf lohnt sich.

Besuchen Sie uns und nutzen Sie den neuen, kleinen Sitzplatzbereich mit den netten Schäfchen an der Wand. 

Wir freuen uns auf Sie!


15. Januar 2024

9.937,77 Euro Spendenerlöse zugunsten Eldoret Kids Kenia
Danke für Ihre Unterstützung bei unserer Weihnachts-Spendenaktion 2023


Im November und Dezember 2023 gingen die Erlöse aus unserer Weihnachts-Spendenaktion – 10 Cent von Ihnen, 10 Cent von uns beim Kauf eines Ermstäler Brötchens – an den Bempflinger Verein Eldoret Kids Kenia. Birgit Zimmermann stammt aus Bempflingen und hat Eldoret Kids Kenia ins Leben gerufen, wir kennen Birgit Zimmermann seit vielen Jahren. Mit dem Erlös dieser Spendenaktion unterstützen wir Birgit Zimmermann und ihr Team vor Ort in Eldoret, um Straßenkinder im Badilisha Maisha Center aufzunehmen und wieder in ihre Familien zu integrieren. Birgit Zimmermann leistet vor Ort eine ganz hervorragende Arbeit, wir werden an dieser Stelle in Kürze über den aktuellen Stand des Projektes in Eldoret berichten.

Vielen Dank an Sie alle für Ihre Spendenbereitschaft. In der Weihnachtsspendenaktion sowie durch den Verkauf von 25 Metern Marmorkuchen am Martini Markt im November 2023 kamen insgesamt 9.937,77 Euro an Spendengeldern zusammen.

Hier finden Sie weitere Hintergrundinformationen, die Frau Zimmermann für uns und unser Verständnis für die Situation in Eldoret aufbereitet hat.



1. Dezember 2022

Neu beim Bäckerhaus Veit: FairCup Mehrweg-Pfandsystem


Seit 1. Dezember 2022 gibt es beim Bäckerhaus Veit das Mehrweg-Pfandsystem von FairCup für to go-Getränke sowie für Bircher Müsli und Joghurt to go. Mit dem Einsatz von Mehrwegbechern anstelle Einwegbechern schonen wir unsere Umwelt und reduzieren unseren ökologischen Fußabdruck. ... weiter>>



2. Oktober 2023

Verzehr im Haus

 Ab 2. Oktober gilt in unseren Cafés ein Aufpreis von 20 Cent für alle Heiß- und Kaltgetränke sowie 30 Cent für alle Speisen. Dies betrifft nur den Verzehr im Haus. Die Frühstücksangebote wie z.B. Veit´s Liebling sind davon ausgenommen. Der seit vielen Jahren geltende Aufschlag an Sonn- und Feiertagen für Backwaren entfällt ab demselben Zeitpunkt.

 Wir bieten Ihnen ein schönes Café-Ambiente mit wertiger Ausstattung, Liebe zum Detail und einem guten Service, der bei Milch, Zucker und Servietten nicht endet. Ausstattung, Reinigung, Renovierungen kosten Geld. Wir investieren gerne in Ihre Aufenthaltsqualität bei uns und wollen das auch weiterhin tun, ebenso wie wir großen Wert auf eine wertschätzende und faire Entlohnung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen legen.



10. Februar 2023 

 
Kein Insektenmehl beim Bäckerhaus Veit

 

Wir möchten Ihnen hiermit versichern, dass wir als schwäbische Traditionsbäckerei nicht vorhaben, Insektenmehl in unseren Backwaren einzusetzen. Das kommt uns nicht in die Tüte!

Wir setzen seit über 95 Jahren Mehl und zwar Getreide-Mehl aus der Region ein und dabei bleibt es auch in Zukunft.



1. Januar 2024

Veit ist Slow Food Unterstützer!


Das Bäckerhaus Veit unterstützt die Slow Food Bewegung seit vielen Jahren. Seit 2019 sind wir offiziell „Slow Food Unterstützer“. Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich dafür einsetzt, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das der Produzenten und der Umwelt erhält. ... weiter>>



22. Dezember 2022

Too Good To Go bei Veit
Die App um Lebensmittel zu retten


Das Team von Too Good To Go setzt sich für eine Welt ein, in der produzierte Lebensmittel auch konsumiert werden. Alleine in Deutschland werden bis zu 18 Mio. Tonnen Lebensmittel pro Jahr weggeworfen. Auch uns geht es im Zuge unserer Nachhaltigkeitsstrategie darum, unsere handwerklich hergestellten Backwaren, die bis abends nicht verkauft sind, zu retten und möglichst nachhaltig zu verwerten. Wir finden die Ziele der App Too Good To Go und das einfache Handling sehr gut. ... weiter>>



1. Januar 2022

95 Jahre Bäckerhaus Veit


Das Bäckerhaus Veit feiert in diesem Jahr sein 95-jähriges Jubiläum. Freuen Sie sich auf viele tolle Aktionen und Überraschungen im Laufe des Jahres. Wir haben uns einiges für Sie ausgedacht. ... weiter>>



16. Mai 2020

Bargeldlos bezahlen


Seit Frühjahr 2020 ist es in einem Großteil unserer Standorte möglich, mit EC- oder Kreditkarte bargeldlos zu bezahlen.

Wo dies möglich ist, haben wir diese Servicefunktion mit einem entsprechenden Symbol bei den Standortinformationen gekennzeichnet.



3. Juli 2019

Lea-Mittelstandspreis für das Bäckerhaus Veit

Ehrung für soziale Verantwortung


Caritas, Diakonie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg haben am 3. Juli im Neuen Schloss in Stuttgart den „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden Württemberg 2019“ verliehen. ... weiter>>