3. Januar 2022

Proteingold im Zwei-Wochen-Rhythmus

Reich an Eiweiß, 40% weniger Kohlenhydrate


Das Proteingold-Brot wurde schon im Frühjahr 2018 entwickelt. Es kam vom Start weg bei unseren Kunden super an. Seit Anfang 2019 gibt es dieses tolle Dinkelbrot im Zwei-Wochen-Rhythmus, nämlich in allen geraden Wochen. Es wird mit Dinkel und Emmer, Goldlein, Chia, Hirse und Amaranth hergestellt. Das Proteingold-Brot enthält 40% weniger Kohlenhydrate als ein herkömmliches Dinkelbrot. ... weiter>>



20. Dezember 2021

Korn-Krusti – jetzt in neuer Form


Das Korn-Krusti, ein kräftiges, aber auch saftiges Mehrkornbrötchen mit hauseigenem Natur-Roggensauerteig und einem Roggenvorteig gebacken, gibt es bei uns ab sofort in einer hübscheren Form, aber mit dem gewohnt guten Geschmack.



16. Dezember 2021

s’ Kleine B ... wie Binkel


Diese Brotspezialität wird mit dem Samtrot Ur-Binkel gebacken, einer alten, vom Aussterben bedrohten Getreideart, die wir seit einigen Jahren wieder rekultivieren. s’ Kleine B ... wie Binkel-Brot gibt es erst seit Oktober 2020 und nur zu bestimmten Zeiten, weil die Erntemenge noch sehr begrenzt ist.

Das nächste Mal wird dieses besondere Brot vom 20. bis 25. September 2021 erhältlich sein. Dann ist die Ernte aus dem letzten Jahr aufgebraucht. ... weiter>>



8. Oktober 2021

„klein & fein“-Brote in 400 g


Unsere kleinen Brote gibt es aktuell in den Sorten:

  • s’ Kleine Vital Dinkel
  • s’ Kleine Ur-Emmerle
  • s’ Kleine Dinkel

s’ Kleine Vital Dinkel hat unser Bäckermeister Sven Kruck für die Dinkelwochen 2020 entwickelt, mit Dinkel, Rotkornweizen, roten Linsen und Hirse. Klein, aber oho, kann man da nur sagen. Das Brot schmeckt genial gut.

s’ Kleine Ur-Emmerle wird mit Schwarzemmer aus der Region hergestellt und mit Goldlein aus eigenem Vertragsanbau bestreut. Dieses Brot ist in allen geraden Wochen erhältlich. So wissen Sie verlässlich, wann es dieses Spezialbrot gibt.

Die „klein & fein“-Brote sind ein praktisches Angebot für Singles und kleine Haushalte, aber auch für alle, die die Abwechslung lieben.



27. September 2021

Neu: Rotkörnle-Vollkornbrötchen


Dieses neue Vollkornbrötchen wird mit Richards Rotkornweizen hergestellt, einer alten, rotkörnigen Weizensorte, die wir bei zwei Landwirten in der Region wieder anbauen lassen. Wie gut, dass die Rotkornweizenfelder in Beuren und Grabenstetten vom Hagel und Starkregen im Juni nicht tangiert waren.

Nun hatte unser Produktionsleiter Jürgen Lauxmann vor einigen Wochen die Idee, mit dem Teig des Rotkörnle-Vollkornbrotes doch einfach mal ein Brötchen herzustellen. Wir waren alle so begeistert vom Ergebnis, dass wir Ihnen dieses Brötchen in den ursprünglich & regional-Wochen vorstellen möchten.

Vom 27. September bis 23. Oktober gibt es erstmalig das Rotkörnle-Vollkornbrötchen, vielleicht auch darüber hinaus – wenn es bei unseren Kunden gut ankommt. Neben dem Rotkornweizen sind spannende Zutaten wie der Saft der Ermstäler Knorpelkirsche, Traubenkernmehl und rote Linsen enthalten.



27. September 2021

Neu: Alb-Eck


Wir sind ganz begeistert von diesem herzhaften, neuen Snack, den man kalt und warm essen kann. Beim Alb-Eck handelt es sich um einen überbackenen, halben Ermstäler, ein Mehrkornbrötchen, das u.a. mit Gerste, Emmer, Dinkel, Hirse und Traubenkernmehl hergestellt wird. Das Besondere am Alb-Eck sind daneben die Zutaten von unseren Partnern aus der Region. ... weiter>>



22. Juli 2021

Neu: Ermstäler Stange


Dieses neue Brot, eine Entwicklung unseres Bäckermeisters und Produktionsleiters Jürgen Lauxmann, an der er einige Monate getüftelt hat, wurde erstmalig in unseren Brotvielfalts-Wochen im Frühjahr 2021 in allen unseren Fachgeschäften, Cafés und CaféHäusern angeboten.

Die Ermstäler Stange ist ein außergewöhnliches Brot mit getrockneten Zwetschgen und Birnen, Mandeln und einem Hauch Nelken und Zimt. Es ist kein Früchtebrot, es ist auch kein Gewürzbrot, es ist etwas ganz Besonderes und passt sowohl zu süßen Belägen als auch zu Frischkäse und Käse oder edlen Schinkenspezialitäten. Die getrockneten Zwetschgen und Birnen stammen übrigens aus dem Ermstal.

Wir freuen uns sehr, dass die Ermstäler Stange bei unseren Kunden so gut angekommen ist. Derzeit ist die Ermstäler Stange in der „Sommerpause“, ab 24. September ist sie wieder im Sortiment, jeweils freitags und samstags.


Hier geht es zu den REZEPT-IDEEN



8. Juni 2021

Neu: Chocolate Chip Cookie


Dieser Schoko-Cookie schmeckt einfach genial gut, herrlich nach Schokolade, innen schön weich – und er ist obendrein noch vegan.

Unsere Konditorei-Auszubildende im dritten Lehrjahr, Karin Burda, hat diesen Chocolate Chip Cookie entwickelt, im Rahmen eines Veit-Projektes, bei dem es noch um weitere vegane Produkte geht. Freuen Sie sich im Herbst auf eine weitere vegane Köstlichkeit im Dessertbereich.

Wir wollen dabei zeigen, dass es möglich ist, 100% Genuss und 100% pflanzlich zu vereinen. Und damit einerseits Menschen erreichen, die Wert auf eine pflanzliche Ernährung legen, aber auch Menschen, für die der Genuss im Vordergrund steht, und der darf auch mal vegan sein.



15. Mai 2021

Neu: Wochenend-Körble mit 7 Mini-Brötchen


Ab Samstag, 15. Mai, gibt es in allen unseren Fachgeschäften, Cafés und CaféHäusern ein neues Angebot an knusprig-frischen Mini-Brötchen, die in einem kleinen Körble präsentiert und verkauft werden. Fix und fertig für Ihren Frühstückstisch und Ihre Frühstücksvielfalt am Wochenende. Das neue s’ Körble mit 7 Mini-Brötchen für 5 Euro gibt es momentan nur am Samstag und Sonntag.

Folgende Sorten an Mini-Brötchen gibt es zum Start:

  • Mini-Ermstäler
  • Mini-Bempflinger
  • Mini-Dinkel-Laugenstange
  • Mini-Butterweckle
  • Mini-Ur-Weck
  • Mini-Buttercroissant
  • Mini-Waldstaudenroggenbrötchen

Wir sind sehr gespannt auf Ihr Feedback! Schreiben Sie uns gerne.



7. September 2020

Neu bei Veit: Dinkel-Brezel!


Die Dinkel-Wochen im Sommer haben unsere Bäcker dazu inspiriert, eine Dinkel-Brezel auszuprobieren. Alle Dinkel-Liebhaber dürfen sich darauf freuen, die neue Dinkel-Brezel schmeckt wirklich klasse. Sie unterscheidet sich von der Weizen-Brezel durch die dickeren Ärmchen und sie hat keinen Einschnitt.



24. Juni 2020

Neu: s’ Kleine Vital Dinkel


Für die Dinkelwochen hat unser Bäckermeister Sven Kruck s’ Kleine Vital Dinkel neu entwickelt, mit Dinkel, Rotkornweizen, roten Linsen und Hirse. Sehr saftig und geschmackvoll, mit ernährungsphysiologisch wertvollen Inhaltsstoffen.

Die „klein & fein“-Brote sind ein praktisches Angebot für Singles und kleine Haushalte, aber auch für alle, die die Abwechslung lieben.



1. Februar 2020

Jetzt mit Mozzarella aus Baden-Württemberg


Für unsere Snacks beziehen wir ab sofort traditionell hergestellten, frischen Mozzarella von der kleinen Mozzarella Manufaktur Melillo aus Hohentengen, Baden-Württemberg. Der Mozzarella wird ohne Zusatz von Konservierungsstoffen hergestellt.

Die Milch stammt von regionalen Milchbauern in und um Hohentengen und ist bei der Verarbeitung nicht älter als 8 bis 12 Stunden. Die Qualitätsphilosophie von Giovanni Melillo, der das Herstellen von Mozzarella in Italien gelernt hat, passt sehr gut zum Bäckerhaus Veit.

Und wir unterstützen auch gerne junge Start-ups, die für ihre Produkte brennen! Leidenschaft für das eigene Produkt ist eine „Zutat“, die auf keiner Zutatenliste steht, aber unglaublich wichtig ist. Zumindest sehen wir das so.